logo
Verkehrspsychologie bei Führerscheinproblemen
Home
Wir über uns
Für wen sind wir da
Unser Angebot
MPU/ Punkte
Bus/Taxi /Senioren
Bad Buchau
Heidenheim
Konstanz/Lindenberg
Ulm
Weiden
Würzburg
Impressum
Links

Wir bieten Ihnen

MPU- Hilfe                          Beratung für Senioren                       Therapie bei Fahrangst

Punkteabbau                          Bus/ Taxitests

 

In einem Erstgespräch wird Ihre individuelle Situation beleuchtet.  Sie erhalten Hinweise und Informationen über Möglichkeiten und Maßnahmen, die in Ihrem Fall hilfreich und erfolgversprechend sind.                                                                                                                                                      Ihre speziellen Fragen werden beantwortet. 

Sie erhalten Informationen über den zeitlichen und finanziellen Aufwand der verkehrspychologischen Therapie.

Die Termine legen wir mit Ihnen flexibel fest und können so auch Ihren Zeitplan berücksichtigen.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der MPU.

Unser  Vorgehen

Wir legen mit Ihnen die Ziele fest. Wir nutzen aktuelle Fachkonzepte und setzen bewährte psychologische Methoden ein um die festgelegten Ziele  mit Ihnen zu erreichen und zu stabilisieren. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse wie auch die rechtlichen Rahmenbedingungen werden dabei berücksichtigt.


Unsere verkehrspsychologische Therapie findet in Einzel- oder Gruppensitzungen statt, abhängig vom Konzept des jeweiligen Verkehrstherapeuten. Dauer und Umfang der Verkehrstherapie werden individuell vereinbart und den konkreten Erfordernissen angepasst.

Ziel der Beratung/Therapie

Wir wollen Sie bei den erforderlichen Einstellungs- und Verhaltensänderungen unterstützen. Hierdurch können  die Voraussetzungen für eine positive Begutachtung und damit die Wiedererlangung/ Sicherung der Fahrerlaubnis geschaffen werden.

Ziel ist auch, die Gefahr des Rückfalls in alte Fehlverhaltensweisen langfristig und zuverlässig zu minimieren, damit Sie den Führerschein auch auf Dauer behalten können und allgemein eine bessere Lebensqualität erreichen.

Verkehrspsychologische Therapie bedeutet Aufarbeitung der zugrundeliegenden Verhaltens-und/oder Einstellungsprobleme und/oder der zugrundeliegenden psychischen Störungen mit dem Ziel einer tatsächlichen tiefgreifenden und stabilen Verhaltens- und Einstellungsänderung.

Unser Tipp:

Nutzen Sie bereits die Sperrfrist und setzen Sie sich möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung. So verlieren Sie keine Zeit und können rechtzeitig die richtigen Schritte einleiten.

Unsere Praxissitze in Baden-Württemberg und Bayern:

 88422 Bad Buchau,   89520 Heidenheim, 78467 Konstanz, 88161 Lindenberg, 89073 Ulm , 92637 Weiden,  97070 Würzburg

 

VerkehrspsychologInnen in Süddeutschland